Baby’s erster Brei -Beikoststart nach der TCM

Baby’s erster Brei -Beikoststart nach der TCM

Beikost ist der Übergang von der ausschließlichen flüssigen Muttermilch oder Fläschenmilch auf die erst sehr suppig, breiige bis musartige Nahrung eines Babys.

Ich habe sehr ausführlich recherchiert und muss dir sagen dass es kaum etwas über die Beikost nach der Traditionellen Chinesischen Medizin, im deutschsprachigen Internet und Büchern zu finden gibt. Und dabei ist das ein so wichtiges Thema, da wir in dieser Zeit den Grundstein für unser Kind legen. Also bekommst du hier einen kleinen Einblick und in meinem eBook mein geballtes Wissen um sorgenfrei zu starten.

Wie wird die Beikost nach der TCM betrachtet

Dein KIND und DU, ihr beide solltet dazu bereit sein diesen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Ich durfte das selbst erleben – das Kind nähert sich seinem 6 Lebensmonat und plötzlich fange die Leute rund um einen herum an, dass es jetzt doch schön langsam Zeit wird das, dass Kind was „ordentliches“ zu essen bekommt. Dein Gefühl sagt dir vielleicht etwas anderes, das ihr noch Zeit braucht. Das dein Kind alles bekommt was es braucht mit der Muttermilch oder Flaschenmilch. Lass dich bitte nicht von anderen beeinflussen. Du und dein Kind-IHR-bestimmt wann ihr bereit seid für Beikost. Halte dich nicht an irgendwelchen Richtlinien sondern vertraue auf dein Gefühl. Ich habe darüber schon mal in diesem Artikel etwas geschrieben. Es passiert ganz oft das man als Mama oder Papa von anderen verunsichert wird. Bleib bei dir und einem Gefühl.

Wenn ihr jetzt dazu bereit seid – dann sind die untenstehenden Zeichen die nächsten die man beachten soll.

Dein Kind sollte alle Beikostreifezeichen erfüllen

-dein Kind kann den Kopf alleine halten

-dein Kind kann alleine aufrecht sitzen

-der Zungenstreckreflex mit dem dein Kind feste Nahrung wieder aus dem Mund befördert ist verschwunden

-dein Kind zeigt Interesse an den Mahlzeiten anderer

-dein Kind ist in der Lage die Nahrung zu greifen und zum Mund zu führen

Ich bekomme mit, dass sehr viele Mütter viel zu früh mit dem Zufüttern, sprich der Beikost beginnen. Es werden auch sehr gerne zu viele, verschiedene Lebensmittel auf einmal eingeführt, sodass das Verdauungsystem des Kindes keine Zeit sich darauf einzustellen.

Das Verdauungssystem unserer Kinder, ist erst mit dem 6 Lebensjahr vollkommen entwickelt. 

Das heisst, wenn man einem Baby „zu früh“ feste Nahrung gibt, es schlicht und einfach noch nicht in der Lage ist diese zu verdauen. Die Nahrung bleibt im Magen liegen, gärt und führt zu Feuchtigkeit und Schleimbildung. (Schnupfen, Übergewicht, Ödeme, ….)

Das Wort Bei-Kost sagt im Prinzip schon alles aus. Man sollte es als Beikost zur Muttermilch sehen und nicht als Hauptnahrung. Also stresst euch nicht. Wenn dein Kind mit 6 Monaten alle Zeichen erfüllt und es sich für euch gut anfüllt dann startet. Sollte das ganze erst 2 Monate später der Fall sein, ist das auch vollkommen ok. Wir haben unser ganzes Leben lang Zeit, feste Nahrung zu essen.

In der TCM ist das Abstillen ein sehr sanfter Prozess, wenn man mit der Beikost anfängt. So hast du und dein Kind Zeit sich auf diese neuen Zeit einzustellen.

Mit was startest du am besten den ersten „Brei“ nach der TCM und was brauchst du alles.

Die erste Beikost solle der Muttermilch sehr ähnlich sein.

-Du brauchst einen Topf, am besten einen Bio Rundkornreis und Wasser.

-Eine Schüssel mit einem Babygerechten Löffel oder eine Flasche mit einem Aufsatz der ein bisschen ein breiteres Loch hat, kann man auch mit dem Messer oder einer Nadel etwas größer machen

Hier findest du das ausführliche Rezept  – die ReisSuppe 

und schon kannst du los starten.

Das ist ein kleiner Einblick in einen neuen Abschnitt für dich und dein Kind. Ich wünsch euch ganz viele lustige, aufregende Momente.

Wenn du das Beste für dein Kind willst, oder vielleicht hast du eine Freundin oder mehrere bei denen dieses Thema gerade sehr aktuell ist. Dann schau dir mein eBook an. Baby’s erster Brei, Beikost-Start nach der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Solltest du eine persönliche Skype Beratung für diese Thema in Anspruch nehmen wollen dann bitte Kontaktiere mich hier mir einer kurzen Nachricht ich melde mich umgehend bei dir.

Preise:

-30 Minuten Beikost Beratung IINKLUSIVE mein eBook-Baby’s erster Brei nach der TCM – 60€

-30 Minuten Beikost Beratung OHNE mein eBook -Baby’s erster Brei nach der TCM – 50€

Eine Antwort

  1. […] 6 Monate, leider sehr oft schon früher – ab wann man anfangen sollte mit Beikost kannst du HIER In meinem Artikel lesen ) feste Nahrung zu geben muss der Verdauungstrakt des Kindes sehr stark […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.